Ihr kompetenter Partner 

Fachkompetenz, Professionalität, Qualität, Innovation und Praxisbezug sind für unsere erwachsenengerechten Aus- und Weiterbildungen selbstverständlich. Sie beraten zu dürfen zaubert uns ein Lächeln ins Gesicht und motiviert uns zu Bestleistungen.

 

Wer sind wir?

Link Team

notfallTraining schweiz wurde 2001 durch Heidi Vock, Rettungssanitäterin und Ausbilderin, als kleine Firma mit rund 400 zufriedenen Kursteilnehmern pro Jahr als GmbH gegründet. Heidi Vock: „ Es war mir ein Anliegen, dass Ersthelfern nicht nur ein Schulbuchwissen vermittelt wird, sondern dass sie die Tipps und Tricks aus dem Alltag von Notfallmedizinern praxisnah trainieren können. Aus eigener Erfahrung (Reanimation meines Vaters) weiss ich, wie wichtig es ist, im Notfall richtig handeln zu können. Mein Ziel ist es, dass Ersthelfer und Rettungsdienst optimal Hand-in-Hand arbeiten und so die Qualität für den Patienten und somit deren Überleben steigt“. 

Dank einem langsamen Wachstum (2005: 1000 Kursteilnehmer pro Jahr | 2010: 3000 Kursteilnehmer pro Jahr | 2015: 4000 Kursteilnehmer pro Jahr) konnte der hohe Qualitätsstandard stets gehalten werden. Die vielen zufriedenen Kunden motivieren uns, immer am Ball zu bleiben und uns stetig weiterzuentwickeln.

Unsere Kunden werden fachkompetent von unseren Geschäftsführerinnen Heidi Vock (dipl. Rettungs­sanitäterin HF) und Andrea Dietschi (dipl. Expertin Notfallpflege NDS HF) sowie der stellvertretenden Geschäftsführerin Franziska Rüegg (dipl. Expertin Intensivpflege NDS HF) beraten. Dr. med. Michael Schorn ist Mitinhaber und unterstützt das Unternehmen seit der Gründung in medizinischen Fachfragen.

Unsere Kursleiter sind Notfallmediziner, welche Ihre Sprache sprechen. Unsere Kursleiter unterrichten genau so oft, wie es ihnen Freude macht – nicht mehr und nicht weniger. Dass die Freude, ihr Wissen und ihre Erfahrung weiterzugeben in unseren Kursen rüber kommt, bestätigen unsere Kursteilnehmer jeden Tag.

  • Aus der Praxis – Für die Praxis. Wir verraten Ihnen unsere Tipps und Tricks aus unserer langjährigen Praxiserfahrung als Rettungssanitäter, Expertin Notfall-, Intensiv- oder Anästhesiepflege

  • Verständlich erklärt – Realitätsnah trainiert. Wir erklären Ihnen die Zusammenhänge so, dass Sie diese auf Anhieb nachvollziehen können. Dank den praxisnahen Trainings rufen Sie Ihr Wissen im Notfall jederzeit wieder ab
 

Wer sind unsere Kunden?

Unsere Kunden sind

  • Ersthelfer aus den Bereichen Betriebssanität, First Responder und Feuerwehren, Sicherheitsfachleutem, Privatpersonen, Lehrpersonen. Vereinen, Gemeinden, Kinderbetreuungsstätten
  • Mediznische Fachpersonen aus den Bereichen Arzt- und Zahnarztpraxis, Klinik, Physio-und Ergotherapie, Psychiatrie, Spitex, Alters- und Behindertenheim

 

Was sagen unsere Kunden über uns?

Die Fachkompetenz und Erfahrung in der Notfallmedizin wird von unseren Kunden überaus geschätzt. Mit unseren «Munterrichtsmethoden» macht Lernen Spass und die Zeit vergeht wie im Flug. Der Austausch bei Problemen rund um die Betriebssanität, für welche die Geschäftsführung unseren Kunden kostenlos zur Verfügung steht, wird von den Kunden sehr gerne genutzt und auch sehr geschätzt.

 

Über welche Anerkennungen verfügen wir?

  • SRC ( Schweizerischer Rat für Reanimation) für Reanimationskurse, aktuell Guidelines 2015 
  • CZV (Chauffeurenzulasssung ASTRA) für Berufschauffeure (Fähigkeitsausweis), seit 2016
  • IVR (Interverband für Rettungswesen) für Betriebssanitäterkurse, seit 2016
  • eduQua-Anerkennung, seit 2016
  • EQUAM- und MEDIX-Anerkennung für Ärzte-Fortbildungen, seit 2016
  • Swiss-Label, seit 2017

 

Wo sind wir Mitglied?

  • SVBS Schweizerische Vereinigung für Betriebssanität
  • IVR Interverband für rettungswesen
  • Swiss Label

 

Was bieten wir an?

Link Kurse

Wir sind rund um das Thema Notfallmedizin für unsere Kundschaft da. Unsere Kundinnen und Kunden profitieren von unserer bald 20-jährigen Erfahrung.

  • Notfallmedizinische Schulungen mit dem Ziel, dass die Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer im Notfall mit Mut und Vertrauen handeln. Wir entwickeln ein individuelles Programm für Sie – optimal auf Ihre Gefahren, Ideen und Bedürfnisse zugeschnitten – ein Programm, das keine Wünsche offen lässt und mit Ihnen wachsen kann

  • Reality-Übungen im Unternehmen organisieren wir professionell und unkompliziert

  • Einsatznachbesprechung (Debriefing) nach belastenden Ereignissen, damit unsere Kundinnen und Kunden nach einem belastenden Einsatz wieder ruhig schlafen können

  • Beratung beim Kauf von medizinischen Produkten (z.B. AED-Gerät Bericht "Die Qual der Wahl - das beste AED-Gerät" als PDF) und beim Einrichten des Sanitätsmaterials (z.B. Sanitätszimmer, Einsatztasche Bericht "Keine bösen Überraschungen im Notfall dank dem richtigen Sanitätsmaterial" als PDF)

  • Fachberichte 4x jährlich in der Sicherheitszeitschrift Savety plus sowies in weiteren Sicherheitszeitschriften (z.Bsp. electrorevue, Unterhaltplus), Berichte bei savety-security.ch 
  • Vier Kurssprachen: Deutsch (gesamtes Kursangebot), Französisch (Reanimationskurse, einzelne Module, Kurse mit dem Notfallflip), Italienisch (Reanimationskurse, eizelne Module), Englisch (Reanimationskurse, Kurse mit dem Notfallflip)

 

Wie arbeiten wir?

Praktische Trainings, praxisnahe Notfallsituationen bei denen die Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer etwas ins Schwitzen kommen und eine bunte Palette von „Munterrichtsmethoden“ – das ist notfallTraining. Unsere Kurse sind abwechslungs- und einfallsreich gestaltet.

  • Notfallmanagement ist Teamarbeit. Deshalb trainieren wir nach Möglichkeit direkt im Unternehmen unserer Kundschaft. Jeder im Team lernt seine Möglichkeiten und Aufgaben kennen und setzt sie im Training konsequent um – damit das Zusammenspiel im Notfall klappt

  • Unser Team kommt zur Kundschaft. Damit das Team im gewohnten Umfeld - in vertrauter Atmosphäre, mit den eigenen Stressoren und dem eigenen Notfallmaterial trainieren kann. Moderne Schulungsgeräte und Verbrauchsmaterialen nehmen wir selbstverständlich zum Kurs mit

  • Medizinische und pädagogische Fachkompetenz. Unsere Schulungen basieren auf den modernsten Strategien der Notfallmedizin und der Erwachsenenbildung

  • Moderne Kursunterlagen. Wir nehmen uns die Zeit, die Kursunterlagen aktuell zu halten und so zu gestalten, dass der Stoff auch später noch nachvollziehbar ist. Unser notfallFlip ist ein beliebtes Nachschlagewerk für den Einsatz im Notfall. Er ist in Deutsch und Französisch erhältlich.

  • Qualität. Seit 2008 ist unsere Institution CZV-anerkannt und darf entsprechende vom ASTRA anerkannte Kurse für Berufschauffeure erteilen. Ebenso verfügen wir über die IVR-Anerkennung für die Ersthelfer Stufe 1-3 und über alle SRC-Anerkennungen für die Reanimationskurse nach den Schweizer Reanimtaionsrichtlinien. Unsere Schule ist seit 2016 eduQua anerkannt.

 

Unser institutionelles Leitbild

Wir wachsen nur so schnell, dass wir die Qualität halten können

  • Wir sind offen für Neues, bieten aber auch die nötige Konstanz und eine solide Basis.

  • Aus Feedbacks von unseren Kunden sowie aus der Mitarbeit in Arbeitsgruppen (z.B. Erarbeitung der neuen Normen für die Betriebssanitäter-Ausbildung beim IVR, Erfa-Gruppe von Betriebssanitätern grösserer Firmen), Einsitz in Fachgremien (z.B. Kommission First Aid des IVR, Erstes Schweizer Reanimationsgepsräch) und Verbänden (z.B. SVBS Schweizerische Vereinigung für Betriebssanität) und von Feedbacks unserer Kursleiter halten wir die Qualität unserer Kurse hoch und erhalten richtungsweisende Inputs für unser Aus- und Weiterbildungsangebot.

  • Wir berücksichtigen die Wünsche und Erwartungen der Auftraggeber nach ihren individuellen Bedürfnissen.

 

Wir leisten Arbeit mit Qualität

  • Wir überarbeiten unsere Kursunterlagen in regelmässigen Abständen komplett.
  • Neue medizinische Erkenntnisse, Richt- und Leitlinien werden zeitnah in die Kurse eingebunden

  • Feedbacks der Teilnehmer, Kunden und Kursleiter setzen wir zeitnah um

 

Unsere andragogischen Leitideen und Qualitäts-Ansprüche

Wir bieten unseren Teilnehmenden einen guten Unterricht.

  • Kurse werden effizient geführt und die Zeit optimal genutzt.

  • Das Lernklima ist motivierend, der Umgang ist freundlich, es darf auch mal gelacht werden, aus Fehlern wird gelernt.

  • Der Ausbilder motiviert durch Fach- und Tätigkeitsinteresse.

  • Wir bauen auf die Bedürfnisse der Teilnehmenden auf, indem der Kursleiter zu Beginn der Kurse die Vorkenntnisse und Wünsche erfragt und sich damit ein Bild der Gruppe macht.

  • Der Unterricht ist hinsichtlich der Inhalte strukturiert.

  • Wir sprechen die Sprache der Teilnehmenden (möglichst keine Fachausdrücke).

  • Die Unterrichtsmethoden, Sozialformen und Medien werden angemessen variiert.

  • Gute Vorbereitung der Kursleiter auf die Kurse ist eine Selbstverständlichkeit.

 

 


 
Notfalltraining Schweiz GmbH
Solothurnstrasse 45
4702 Oensingen

Telefon 032 672 37 29
mail
Kurse

Ersthelfer Stufe 2 IVR - Grundkurs (Betriebssanitäter Stufe 2)

Mi, 28.08.2019 bis Do, 29.08.2019
08:00 bis 16:30 Uhr
Oensingen

Ersthelfer Stufe 1 IVR - Wiederholungskurs

Fr, 06.09.2019
08:00 bis 16:30 Uhr
Oensingen

Ersthelfer Stufe 2 IVR - Wiederholungskurs

Fr, 06.09.2019
08:00 bis 16:30 Uhr
Oensingen

Ersthelfer Stufe 1 IVR - Grundkurs (Betriebssanitäter 1)

Do, 12.09.2019 bis Fr, 13.09.2019
08:00 bis 16:30 Uhr
Oensingen

BLS-AED SRC Komplett Kurs

Sa, 21.09.2019
13:00 bis 17:00 Uhr
Oensingen
...
Notfallflip

Der Notfallflip

Das geniale Werkzeug | mehr »

Notfalltraining Schweiz GmbH
Solothurnstrasse 45
4702 Oensingen
Telefon 032 672 37 29